Wir laden ein zu unserem traditionellen Adventskonzert

!! Achtung - Beginn 17.00 Uhr !! Es wurden z.T. andere Anfangszeiten kommuniziert...!

"Liederwerkstatt" singt am Seniorennachmittag

Freitag 14. Dez. 2018

Musikalische Umrahmung: Marianne Rutscho, Klavier und einige singende Kinder

ein neuartiges und innovatives Angebot der Musikschule...

Fragen? Rückmeldungen? Sehr gerne, wir freuen uns über jede Reaktion!

Wir freuen uns, die beiden neuen Lehrpersonen vorzustellen!

Frau Giovanna Gatto, Klavier ab 1.8.2018 & Frau Alina Chebotaryova, Violoncello ab 1.2.2019

Willkommen zum Sun-Fun Open-Air Nr. 16

Wir freuen uns riesig und hoffen auf Festival-Wetter

Einladung zum Mini-Musical Bibi & Tina

Der Kinderchor "the Singing Rascles" & ihre Leiterin Mirjam Grünig Heggendorn freuen sich auf Ihren Besuch!

Die aktullen Flyer für Orff und Musigchindsgi sind da!

El-Ki Singen neu auch an den Standorten Lüterkofen und Mühledorf

Frühlingskonzert der Musikschule
Freitag 23. März 2018 Beginn 19.00 in Lüterkofen

Instrumentenparcours in Messen
Di. 1. Mai am Morgen in Zusammenarbeit mit der Primarschule

Instrumentenpräsentation in Lüterkofen
Samstag, 5.Mai 2018 im Schulhaus Lüterkofen 9.30 - 11.30 Uhr

Pfarrschüürkonzert in Messen
Mittwoch, 30.5.2018 Beginn 19.30 Uhr

Jugendfyrobekonzert in Oberwil
Freitag, 8. Juni 2018 Beginn 19.30 Uhr

Sun-Fun Openair Nr. 16
Sonntag, 1. Juli 2018 11.00 - 16.00 Uhr

gleich zwei aktuelle Angebote

Jubiläums-Sun-Fun Open-Air

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren....

Wir freuen uns auf ein grosses Publikum!

Der Frühling kann kommen...!

ein neues Angebot...

Navidad 2016

Kleine Adventsmusik

Samstag 10. Dezember 2016      10 - 11 Uhr
mit MGS SchülerInnen von Regula Jäggi und
KlavierschülerInnen von Marianne Rutscho
Gemeindesaal Lüterkofen ( SO)

Wir arbeiten am nächsten Projekt.... 1. Aufführung am 16.Dezember

Sun-Fun Openair der Superlative

 

Und schon ist ein Schuljahr mit dem Sun-Fun Openair (fast) wieder abgeschlossen. Wer gestern in Lüterkofen mit  dabei war, kommt bestimmt wieder an die nächstjährige Jubiläumsausgabe – wer diesen Anlass verpasst hat, dem sei hier eine kleine Kostprobe gegönnt.

„Solch ein hochklassiger, friedlicher und  herzerwärmender Event, man kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus... „ Sonne,  gute Musik und erstklassige Verpflegung, die idealen Voraussetzungen für ein stimmungsvolles und beschwingtes Open-Air mit einem grossen und begeisterten Publikum in Lüterkofen.

Vielen Dank auch an dieser Stelle an alle Musikerinnen und Musiker, das Drum- und Percussionsensemble von José de Mena, an das Team von Helferinnen und Helfern, an die Sponsoren und natürlich an den unvergleichlichen Tony Castelluccio:

Tony verkörpert das Sun-Fun-Openair, es ist sein gross gewordenes „Baby“; er plant, organisiert, moderiert, singt und spielt als gäbe es kein Morgen und darf sich zufrieden und glücklich über sein Werk freuen – Tony, das war einmal mehr Weltklasse, ich freue mich mit Dir und gratuliere Dir von Herzen zur erfolgreichen 14. Ausgabe!

                                                                                                  4. Juni 2016 Roman Schönenberger

Frühlingskonzert - MIMA- 2016 - Ein Strauss bunter Frühlings - und Liebeslieder für Kinderchor und Klavier - Werke von Marianne Rutscho und andere - Leitung: Mirjam Grünig Heggendorn und Marianne Rutscho - Musikschule Bucheggberg ( SO )

Organisatorisches zum Schuljahresbeginn - Termine

Liebe Schülerinnen & Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Am 10. August 2015 beginnt auch für die Musikschule das neue Schuljahr, wir freuen uns alle sehr auf diesen Moment.

Die KW 33 vom 10. bis am 16. August dient dabei der Organisation und Stundenplanung. Nach dieser Woche sollten alle Stundenpläne erstellt und alle Probleme gelöst sein. Ab 17. August findet der Unterricht gemäss der Pläne statt.

Ist ihr Kind angemeldet, und Sie haben bis am 12. August nichts von uns gehört? Dann ist irgendetwas schief gelaufen. Bitte melden Sie sich im Sekretariat oder bei der Schulleitung, wir sind Ihnen dankbar für die Mithilfe und Ihr Verständnis.

Wir wünschen viel Erfolg und Freude beim Erlernen des gewählten Musikinstruments. Wir freuen uns auf viele beglückende magische Momente beim Üben, Musizieren oder anlässlich eines Konzerts der Musikschule.

Das Team der Musikschule & die Schulleitung

 

 

 

Team der Musikschule

Rebekka Wälti
Sarah Baumann-Genner

Wir begrüssen ganz herzlich neu im Team der Musikschule:

Frau Rebekka Wälti, sie übernimmt das Pensum der Musikalischen Grundschule in Messen.

Frau Sarah Baumann-Genner, sie ist unsere neue Lehrperson für Blockflöte, Unterrichtsort ist ebenfalls Messen.

 

Den Jung-Pensionierten Lehrpersonen Elisabeth Genner (Klavier, Orgel, Blockflöte) und Maria Mägli (MGS) wünschen wir alles Gute im nächsten Lebensabschnitt. Lisbeth Santschi (MGS) verlässt die Musikschule ebenfalls, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Auch ihr wünschen wir für die Zukunft nur das Beste!

Vielen Dank für die langjährige und wertvolle Arbeit an unserer Musikschule.

Integrierter Instrumentalunterricht

 Information zum integrierten Instrumentalunterricht 

Auch im Schuljahr 15/16 ist es im Bucheggberg möglich, den Instrumentalunterricht während des regulären Schulunterrichts zu besuchen. Dazu müssen allerdings folgende Bedingungen erfüllt sein: 

  • Eine Musiklehrperson ist im jeweiligen Fach (Instrument) zu diesen Zeiten verfügbar.
  • Eltern sind einverstanden oder wünschen diese Form von Unterricht explizit.
  • Die zuständige Klassen-LP beurteilt einen Besuch der jeweiligen SuS positiv.
  • Die Schülerin oder der Schüler kann den Besuch des Instrumentalunterrichts selbständig bewältigen. Dazu gehört, allfällige Aufgaben in Eigenverantwortung nachzuholen.

Nach einer Versuchs- und Anpassungsphase funktioniert das Modell des integrierten Instrumentalunterrichts bei einigen unserer Schülerinnen und Schüler erfreulich. Wir sind Ihnen für jede Rückmeldung zu diesem Thema dankbar.  

                                                   Roman Schönenberger

 

Musizierstunden 2013

Schülerinnen und Schüler von Marianne Rutscho (Klavier) und Mirjam Heggendorn (Gesang) musizieren am Freitag 21.6 in Lüterkofen im Gemeindesaal
Beginn 19.00 Uhr   Eintritt frei

aktuelle Musizierstunden

Wir wünschen allen Musikschülerinnen und -Schülern einen perfekten Start in's Schuljahr 2014/15

Hier entsteht Musik



Einladung zur Instrumentenvorstellung 2015

Jugend-Fürobemusig

ein Abend, den Sie nicht verpassen sollten!

Adventskonzert 2014

Projekt

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Musikschule Bucheggberg wieder am Projekt der VBMS "Jakobs Reise an's Meer".

www.jakobsreise.ch/Jakobsreise/PROJEKT.html

 

 

!!! ACHTUNG, Veranstaltung neu in Lüterkofen!!!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Musik-Freunde

Wegen der schlechten Wetterprognose findet das Open-Air in der Mehrzweckhalle in Lüterkofen statt.
Parkplätze vorhanden, die Zeiten bleiben gleich. Danke für das Verständnis.

Bitte weitersagen!!!

Konzert in Oberwil bei Büren

Talentförderung

Dieses Konzert dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

!! Anmeldefrist für das Schuljahr 2014/15 verlängert !!

Aus organisatorischen Gründen verlängern wir die Meldefrist bis am 10. Juni 2014.

An- und Abmeldungen sowie Mutationen melden Sie bitte schriftlich an das Sekretariat des SVBu A3. Für Auskünfte aller Art wenden Sie sich bitte an die Schulleitung - wir beraten Sie gerne. Besten Dank.

Schnupper-Abonnement

Sie finden dieses Angebot bei den Formularen &b Dokumenten

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Angebot vorzustellen. Ihr Kind kann sich nicht zwischen zwei spannenden Instrumenten entscheiden?

Buchen Sie ein Schnupper-Abo bei uns. Das funktioniert ganz einfach:

Sie vereinbaren direkt mit der Lehrperson bis zu drei Schnupperlektionen für das Instrument Ihrer Wahl. Für 50.- können dann 3 Lektionen à 25 Minuten gebucht werden. Die Angaben zu den Instrumenten und den Lehrpersonen erhalten Sie beim Sekretariat des SVBu A3 oder bei der Schulleitung. Alles weitere erledigen wir für Sie.

Natürlich ist es auch möglich, ohne Schnupper-Abo einen unverbindlichen Kennenlerntermin mit einer Lehrperson zu vereinbaren! Rufen Sie uns doch an

Frühlingskonzert 2014

Frühlingsgefühle eines Musikschulleiters

Die wirklich schönen Momente im Job des Musikschulleiters? Brüten über Programmen und Konzepten, Einladen zu Sitzungen und Mitarbeitergesprächen, Raumbelegungen und Stundenpläne optimieren – gehört natürlich alles dazu – aber stellen Sie sich doch bitte folgendes Szenerio vor:

Freitag, 28. März, ca 17.00 Uhr. Bei meiner pünktlichen Ankunft beim Konzertlokal stehen der Abwart und zwei helfende Lehrpersonen schon diskutierend auf der Bühne. Die Konzertbestuhlung ist fertig, Licht-Regiepult und Mikrophon stehen schon bereit. Gemeinsam wird noch die Bühnentreppe aufgestellt. Nach den letzten Instruktionen für das Wegräumen und Schliessen der MZH in Lüterkofen nach dem Konzert verlässt uns der Abwart mit guten Wünschen, bei Problemen dürften wir ihn jederzeit anrufen. Schon erscheinen weitere Musiklehrpersonen mit Schülerinnen, Schülern, E-Piano, Notenpulten und Instrumenten. Alles wird aufgestellt, die Bühne ist frei für die letzten Proben mit den grösseren und kleineren Ensembles.

Um 19.00 Uhr geht’s endlich los. Kurz vor Beginn mussten noch zusätzliche Stühle  aufgestellt werden, weil das Publikum zahlreicher als erwartet aufmarschiert ist. Was will man mehr!

Die Beiträge aller Schülerinnen und Schüler sind in der Folge ohne Ausnahme von einem erfreulichen Niveau, mit den Lehrpersonen liebevoll einstudiert, arrangiert oder begleitet. Vom A_kkordeon bis (Z) W_aldhorn vielfältig, farbig und stimmungsvoll, Gesang, Selbstkomponiertes, Vivaldi und Pink Panther, Schlagzeuge, Klavier und Streicher. Der Wechsel der Formationen auf der Bühne läuft quasi automatisch,  alle tragen zu einem reibungslosen Ablauf bei. Die MusikantInnen ernten ihren wohlverdienten Applaus und nach ungefähr einer Stunde Musik packen alle wieder zusammen und gehen zufrieden nach Hause.

Wunschvorstellungen oder nur geträumt? Natürlich nicht, genau so habe ich unser Frühlingskonzert erlebt. Einzig der Schluss war etwas anders – das Musikschul-Team ist nämlich noch in’s nahe Restaurant gegangen und hat den gelungenen Abend bei angeregten Gesprächen ausklingen lassen.

 

Burgdorf, 1. April 2014                                                                 R. Schönenberger

Umfrage der Musikschule

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Neugierige und Interessierte

Gerne bieten wir einen Einblick in die Ergebnisse unserer Musikschul-Umfrage vom Mai. Ein grosser Dank an alle, die sich Zeit und Mühe genommen haben, die Fragen zu beantworten und uns ihr Feedback zu geben - keine Selbstverständlichkeit in dieser Zeit, wo wir mit Umfragen aller Art überschwemmt werden. 

Natürlich sind wir glücklich über die mehrheitlich positiven Rückmeldungen - natürlich lehnen wir uns aber jetzt nicht zurück sondern arbeiten kontinuierlich weiter an uns. Nicht um die Beste, aber um eine gute, eine lebendige und einzigartige Musikschule zu sein und zu bleiben.

In diesem Sinn wünsche ich uns einen guten Semesterstart!

                                                                       10.8.2013 R. Schönenberger

 

 

 

Im 2017 können wir Ihnen ein neues Angebot präsentieren

Das elektronische Anmeldeformular finden Sie auf der Seite "Formulare & Dokumente!

Musikschule Bucheggberg

Wir sind eine regionale Musikschule, die für alle Interessierten einen professionellen, individuellen Musikunterricht anbietet. Unser Standort ist der Kreis Bucheggberg im Kanton Solothurn. Die Musikschule ist Teil eines Schulverbands mit den 16 angeschlossenen Gemeinden: Aetigkofen, Aetingen, Bibern, Biezwil, Brügglen, Gossliwil, Hessigkofen, Küttigkofen, Kyburg-Buchegg, Lüterkofen-Ichertswil, Lüterswil-Gächliwil, Messen (inkl. Balm b. M, Brunnenthal, Oberramsern), Mühledorf, Schnottwil, Tscheppach und Unterramsern) Stand 1.1.2012.

 

Mit aktuell 21 Lehrkräften und rund 400 Musikschüler (inkl. MGS) sind wir eine Schule von mittlerer Grösse, die mit ihren Konzerten und Veranstaltungen auch in der regionalen Kulturszene verankert ist. Unser Unterrichtsangebot umfasst im Moment 26 Instrumente; neben traditionellen Instrumenten auch Harfe, Akkordeon und Fagott. Auf dieses breite Angebot sind wir stolz.

 

Wir bieten professionellen Musikunterricht an, neben dem traditionellen Einzelunterricht zu 25’, 40’ und 50 Minuten gibt’s bei uns auch Ensembles, ein Projektorchester und verschiedene Schülerbands.

 

Die Musikschule verfügt über keine eigenen Räumlichkeiten. Der Unterricht findet an den verschiedenen Schulstandorten im Bucheggberg statt, die Musiklehrer sind quasi „Nomaden“ und Wanderprediger. Eine gute Zusammenarbeit mit der Volksschule ist für uns deshalb von zentraler Wichtigkeit. Die Musikschule Bucheggberg ist die erste Musikschule im Kanton Solothurn welche nach dem VMS-Label „quarte“ zertifiziert wurde 

 

Für mehr Informationen wenden Sie sich direkt an die Musikschulleitung oder finden aktuelle News auf der Homepage: www.schulebucheggberg.ch, Musikschule.