Kindergarten

Die Einschreibungsformulare werden im Februar verschickt. Der zweijährige Kindergarten ist obligatorisch. 

Es liegt in der Entscheidungskompetenz der Eltern, ihr Kind ausnahmsweise ein Jahr später einzuschulen. Die Eltern nehmen in einem solchen Fall Rücksprache mit der zuständigen Schulleitung. Entscheiden sich Eltern für eine um ein Jahr spätere Einschulung, beginnt die Schulpflicht zum Zeitpunkt des Eintritts in das erste Kindergartenjahr.

Im Kindergarten gilt dieselbe Dispensationsweisung wie in der Primarschule.